Deutschland Casino Online: Der Ort, um den nächsten Millionär zu beginnen - Online Casino

In der neuen Tabelle werden wieder alle 34 Kombinationen der Starthände in Black Jack angezeigt. Anstatt jedoch wahrscheinlich bestimmte Karten zu erhalten, wird hier der Vorteil des Spielers in jeder dieser Hände gezeigt. Einfach ausgedrückt - die durchschnittliche Verlust- oder Gewinnrate für jede einzelne Kombination. </ P>

Die beste Hand im Spiel ist die BlackJack-Kombination. Wenn es herausfällt, beträgt der Vorteil gegenüber dem Händler ungefähr 150%. Unser Vorteil könnte tatsächlich 150% erreichen, es sollte jedoch beachtet werden, dass der Händler auch regelmäßig die gleiche Verteilung erhält, was letztendlich zu einem Draw führt.

Dann folgt eine Kombination von 20 Punkten, die zwei Dutzend oder ein Ass und neun bilden können. Danach folgt ein Satz von 19 und 11 Punkten. Ein Kartenpaar zu verlieren, mit Ausnahme von Assen und Dutzenden, ist im Durchschnitt keine gute Option, um das Spiel zu starten. Darüber hinaus wird ihre Wirksamkeit weitgehend durch die offene Karte des Händlers bestimmt. Die nachteiligste Situation für den Spieler ist ein Satz von 12 - 16 Punkten. 

Es ist anzumerken, dass der Verlust von 17 Punkten einen sehr kleinen Vorteil darstellt, der mit 12 Punkten vergleichbar ist. Viele Spieler fühlen sich sehr sicher, wenn sie eine Kombination von 17 erhalten. In der Realität gewinnt eine Hand mit 17 Punkten jedoch nur in 29% der Hände, und ein Unentschieden wird in 13% der Fälle erzielt. Soft Deals (Ass + 2 Karten) fallen ebenfalls in die Kategorie der schlechten Kombinationen, obwohl der Spieler zwei Chancen hat, seine Position zu verbessern. 

Vorteil bei einem Blackjack Jack mit einem Deck

Jetzt werden wir versuchen, den Vorteil der Hände beim 1-Deck- und 6-Deck-Blackjack zu vergleichen. Die nach oben zeigende Spalte zeigt den Vorteil des Spielers in der Single-Deck-Version und die nach unten zeigende Spalte zeigt, dass die Kombination in einem 6-Deck-Spiel von Vorteil ist.

Sie haben zum Beispiel ein Paar Asse:

  • Asse sind beim Blackjack mit einem Deck wertvoller. Es stellt sich also heraus, dass der Dealer nur 2 Asse hat, um die BlackJack-Kombination zu verlieren. Der Händler verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass eine weiche Hand herausfällt, erheblich, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie aussortiert wird. Die meisten Blätter mit einem Ass haben tatsächlich bessere Chancen in einem Ein-Deck-Spiel, aber die Paare in einem solchen Blackjack bieten einen schwachen Vorteil.

Eine ähnliche Situation ergibt sich aus folgenden Gründen:

  1. In der 1-Deck-Version sind Pausen (Trennung von Paaren) sehr selten
  2. Bei einem Blackjack mit einem Deck hat ein Spieler praktisch keine Möglichkeit, den Einsatz nach dem Aufteilen zu verdoppeln. (Tabelle)

     

Wir haben bereits über die häufigsten Hände bei Black Jack gesprochen und untersucht, welche Vorteile jeder von ihnen bietet. Nun schlagen wir vor, den Indikator der gesamten Gewinngeschwindigkeit (oder Gewinnrate) für Kombinationen aus 2 Karten zu untersuchen.

Was ist der Unterschied zwischen Gewinngeschwindigkeit und Vorteilsgrad? 

Wenn ein Spieler eine Hand erhält, kann er einen hohen Vorteil haben. Kommt eine solche Kombination außerdem sehr selten vor, so nimmt ihr Wert allmählich ab. Die Gewinnrate wird bestimmt, indem die Häufigkeit der Kombination mit ihrem Vorteil multipliziert wird. Der Win Rate Index zeigt an, wie viel Geld ein Spieler durchschnittlich für jede gegebene Hand verliert / gewinnt. 

Die folgende Abbildung ist der zuvor dargestellten Leistungstabelle sehr ähnlich. Wie Sie sehen, ist BlackJack immer noch die profitabelste Kombination. Mit dem Verlust einer "weichen" Hand oder eines "weichen" Paares ist die Wahrscheinlichkeit, zu verlieren oder zu gewinnen, jedoch sehr gering. Spieler, die Karten zählen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass bei Kontostrategien seltene Handindikatoren nicht berücksichtigt werden. 


    Online-casino-test.site Online-casino-test.xyz Online-casino.global Online-casino.host Online-casino.press